Entries by Owain Jones

Formel 1 in Sotchi

Wien, 9. Oktober 2014 – Diesen Sonntag (15:00 MSK, 13:00 MESZ) feiert der Grand Prix von Russland an der Schwarzmeerküste seine Premiere. Der Formel-1-Wetterdienst UBIMET prognostiziert sonnige und warme Aussichten und vor allem: eine Regenwahrscheinlichkeit von beinahe null Prozent. Trockene und sonnige Aussichten Nach den schwierigen Vorhersage- und Rennbedingungen am vergangenen Wochenende in Suzuka erwartet […]

UBIMET Meteorologe ist die Nummer 1 der Wetterfrösche

Wien, 8. Oktober 2014 – Nikolas Zimmermann mit dem Medienpreis für Meteorologie 2014 in der Kategorie „Bester Synoptiker“ ausgezeichnet Die Auszeichnung wurde zum sechsten Mal beim 9. ExtremWetterKongress vom 6. bis 10. Oktober in der Hafencity in Hamburg verliehen. Der sympathische Triester setzte sich mit seinen Prognosen nicht nur gegen die zahlreichen menschlichen Mitbewerber aus […]

Formel 1 in Suzuka

Wien, 2. Oktober 2014 – Taifun PHANFONE erreicht Donnerstagnachmittag Kategorie 4: Die errechnete Zugbahn des Taifuns hat sich seit den Vorhersagen vom Mittwoch nur unwesentlich verändert. Weiterhin rechnen die Wetterexperten von UBIMET aber im Umfeld des herannahenden Taifuns mit einem Regenrennen in Suzuka. Bedrohlich könnte die Situation am Sonntagabend und Montag werden. Taifun PHANFONE erreicht Kategorie […]

Große Bedrohung für Japan und die Formel 1

Wien, 1. Oktober 2014 – Die nahende Bedrohung für Japan in Form von Taifun PHANFONE nimmt allmählich Gestalt an. Die aktuellen Prognosen des Formel-1-Wetterdienstes UBIMET sehen für Sonntag schauerartig verstärkten Regen und mit Eintreffen des Taifuns sind ab Montagmorgen verbreitet Schäden und Beeinträchtigungen möglich. Regenrennen mögliches Szenario Für den Sonntag haben sich die UBIMET-Prognosen nicht […]

Oktober-Ausblick: Weiterhin recht warm

Wien, 28. September 2014 – So warm wie Anfang dieser Woche, bedingt durch föhnige Effekte, ist es Mitte Oktober nur alle fünf bis zehn Jahre, verkündet der Wetterdienst UBIMET. Nun folgen aber ein paar wechselhafte Tage samt dezenter Abkühlung, bevor uns am Wochenende wieder ruhiges Herbstwetter mit viel Sonnenschein auf den Bergen bevorsteht. Keine wirkliche […]

47 Millionen Unwetterwarnungen in 10 Jahren

Wien, 23. September 2014 – Gut 400.000 Kunden von UNIQA nutzen seit zehn Jahren die detaillierten Wetterdaten von UBIMET. Die SMS-Warnungen tragen signifikant zum Schutz der Bevölkerung bei. UNIQA Österreich und das international tätige Kompetenzzentrum für Meteorologie und Unwetterwarnungen (UBIMET) haben 2004 gemeinsam die punktgenauen SMS-Unwetterwarnungen eingeführt: „Die Meteorologen der Unwetterzentrale erstellen jede Warnung manuell […]

Wetterdienst der Königsklasse

Wien, 15. August 2014 – Nicht nur die FIA und die Rennteams haben bei einem Formel-1-Rennen alle Hände voll zu tun. Auch das österreichische Unternehmen UBIMET, Kompetenzzentrum für Meteorologie und Unwetterwarnungen, ist bei jedem Rennen mit einem eigenen Team und rund 1.000 Kilogramm Ausrüstung vor Ort. Innerhalb der jeweils sechstägigen Renneinsätze werden etwa 7.200 Radarbilder […]

Super-Taifun rast auf Japan zu

Wien, 8. Juli 2014 – Tropensturm Neoguri erreicht Dienstagmorgen mit Windspitzen bis zu 250 km/h Japan. Die Taifun-Saison 2014 ist gerade erst losgegangen und gleich der zweite entwickelt sich nun zu einem Super-Taifun. „Über dem Pazifik hat sich in den vergangenen Tagen ein Tropensturm entwickelt, der rasch zu einem starken Taifun heranwuchs“, berichtet Thomas Rinderer […]

Sonnige Aussichten für APA-IT und UBIMET

Wien, 29. Juni 2014 – Informationstechnologie-Unternehmen und Wetterdienst kooperieren im Bereich Managed Hosting Wer im Internet nach dem Wetterbericht sucht, stößt schnell auf Prognosen von UBIMET. Der größte private Wetterdienst Österreichs betreibt – neben seinen B2B-Services für fast alle heimischen Tageszeitungen, Versicherungen, Infrastrukturbetriebe, Eventveranstalter, Energiebetreiber und Behörden – auch die Internetwetterportale wetter.tv und UWZ.AT, die […]

ÖSV verließ sich auf Wetterprognosen von UBIMET

Wien, 26. Februar 2014 – Im Spitzensport zählt jede Hundertstelsekunde bei der Entscheidung um einen Podestplatz. Der Österreichische Skiverband (ÖSV) entschied sich daher zur Unterstützung der Olympiadelegation des ÖOC bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotchi für eigene Wetterprognosen von UBIMET, um optimale Entscheidungen hinsichtlich Vorbereitung, Material und Bekleidung treffen zu können. Im Wintersport entscheiden […]