UBIMET Company Press header4
Press  Archive

Press Archive

Österreichs größte Golfgruppe nutzt Wetterdaten von UBIMET

Österreichs größte Golfgruppe nutzt Wetterdaten von UBIMET

Die Murhof Gruppe - mit 15 Golfanlagen, 90.000 Greenfee Runden, rund 14.000 Mitgliedern und 230 Mitarbeitern die größte Golfgruppe Österreichs - zählt jetzt zu den Kunden des privaten Wetterdienstleisters UBIMET. Das „Wetter Cockpit“ und die Unwetterwarnungen nützen die Golfclubs als Planungstool für Turniere, Events und die Platzpflege. 

Der erfolgreiche Betrieb eines Golfplatzes hängt auch vom Wetter ab. Veranstaltungsplanung, Rasenpflege und Gastronomiebetrieb plant die Murhof Gruppe seit März 2015 mit den Wetterdaten und -prognosen aus dem UBIMET Wetter Cockpit. „Als Outdoor-Sportart ist die Besucheranzahl auf unseren Golfplätzen stark vom Wetter abhängig. Mit dem Wetter Cockpit können wir uns jetzt noch besser auf unsere Kunden vorbereiten und unser Angebot an Events und Gastronomie optimal planen“, so Madlen Kager, Marketingmitarbeiterin bei der Murhof Gruppe. Gerade in der Sommersaison mit langen Wochenenden und Ferien kann die Wirtschaftlichkeit des Betriebs erhöht werden, wenn man die vorherrschenden Wetterbedingungen genau kennt. Der Wetterdienstleister UBIMET bietet mit dem Wetter Cockpit ein einfach zu bedienendes Onlineportal, welches umfassende Wetterdaten und -prognosen sowie Unwetterinformationen punktgenau bereitstellt.

Punktgenaue Prognosen für jeden Golfplatz

Neben Live-Wetterdaten wie Niederschlagsradar oder Blitzortung werden Prognosen für Temperatur, Regen, Wind und viele weitere Parameter in stündlicher Auflösung und punktgenau für den Golfplatz angezeigt. „So sind wir nicht nur für unsere Golfspieler kompetenter Ansprechpartner für das Tageswetter“, sagt Kager. Für wetterabhängige Arbeiten auf dem Golfplatz stellt die Murhof Gruppe die Grenzwerte selbst ein und ermittelt mit einem Ampelsystem optimale Zeitfenster. Jeder Greenkeeper kann die Rasen- und Platzpflege wetterabhängig terminieren und so die Bespielbarkeit seines Platzes sicherstellen. Unwetterwarnungen, unter anderem auch per SMS, informieren Mitarbeiter rechtzeitig über zu treffende Vorsichtsmaßnahmen. Mit dem direkten Datenzugang UBIMET:connect wird zusätzlich die Wetterprognose auf den Webseiten der einzelnen Clubs angezeigt – ein Service für die über 14.000 Mitglieder der Murhof Gruppe. „Damit kann sich jeder Golfer über die Wetterverhältnisse auf seinem Platz informieren und muss sich nicht auf allgemeine Prognosen verlassen“, so Madlen Kager. Neben der Murhof Gruppe sind auch bereits mehrere Golfclubs in Australien, darunter der Royal Melbourne Golf Club und The Grange in Adelaide, Nutzer des UBIMET Wetter Cockpit.

Umfangreiche Daten, eigenes Wettermodell

UBIMET steht für Hochpräzisionsmeteorologie. Für die Erstellung der Wetterprognosen greift das Wetter Cockpit auf Daten von rund 28.000 Wetterstationen sowie Satelliten- und Radarbilder aus der ganzen Welt zu. Durch das von den UBIMET-Experten entwickelte Wettermodell RACE, zusätzlichen Downscaling-Algorithmen und die Erfahrung der speziell ausgebildeten Meteorologen, kann UBIMET Prognosen auf 100 Meter genau erstellen.