UBIMET Company Press header4
Press  Archive

Press Archive

ROTE NASEN LÄUFE: UBIMET begleitet ROTE NASEN bei Sonne und Regen

ROTE NASEN LÄUFE: UBIMET begleitet ROTE NASEN bei Sonne und Regen

Mit Wetterinformationen und Unwetterwarnungen unterstützt der international tätige Wetterdienstleister UBIMET die Clowndoctors seit August bei mehr als 50 Laufveranstaltungen. Österreichweit werden die Veranstalter bis Oktober 2015 mit Prognosen über das Onlineportal „Wetter Cockpit“ sowie Unwetterwarnungen via SMS und E-Mail versorgt. So überlassen die Organisatoren der ROTE NASEN LÄUFE nichts dem Zufall und ein effizienter Einsatz von Ressourcen ist garantiert. 


Wien, 11.09.2015 Mit Unwetterwarnungen per E-Mail und SMS sowie dem Zugang zum Wetter Cockpit werden Auf- und Abbau der Events optimal geplant sowie Mitarbeiter und Läufer während der Läufe rechtzeitig über Wetterentwicklungen informiert. 

Punktgenaue Prognosen für jeden Lauf 

Neben Live-Wetterdaten wie Niederschlagsradar oder Blitzortung werden Prognosen für Temperatur, Regen, Wind und viele weitere Parameter in stündlicher Auflösung und punktgenau für jede Laufstrecke angezeigt. So ist UBIMET für alle Mitarbeiter kompetenter Ansprechpartner für das Tageswetter. „Für wetterabhängige Arbeiten vor den Events – wie dem Aufstellen von Zelten – können wir bei UBIMET die Grenzwerte selbst einstellen und ermitteln mit einem Ampelsystem optimale Zeitfenster für alle Arbeitsschritte. Unwetterwarnungen, unter anderem auch per SMS, informieren uns rechtzeitig über zu treffende Vorsichtsmaßnahmen“, erklärt Adam Lukas, MBA, Projektleiter ROTE NASEN LAUF die genutzten Features von UBIMET.

Laufen für den guten Zweck 

ROTE NASEN Clowndoctors haben es sich zum Ziel gesetzt, kranke und leidende Menschen jeden Alters in sozialen und medizinischen Einrichtungen zu besuchen und ihnen ein Lachen und Momente der Freude zu schenken.Durch zahlreiche Events, wie den ROTE NASEN LÄUFEN, werden Spenden für die Arbeit der Clowndoctors gesammelt.