ubimet hq1 02
Unternehmen  Presse

PresseArchiv Wetter

50% mehr User auf Wetterportalen wetter.tv und uwz.at

50% mehr User auf Wetterportalen wetter.tv und uwz.at

Auf wetter.tv und uwz.at informierten sich laut ÖWA fast 1,7 Mio. Unique Clients im Juli 2015 über das Wetter. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies eine Steigerung um eine halbe Million. Doch nicht nur die Wetterinformationen sind von Interesse, auch die zur Wetterlage passende Werbung lässt die Nutzer aus Österreich, Deutschland und der Schweiz nicht kalt.

Wien, 14.08.2015 – Die Online-Angebote von wetter.tv und der Österreichischen Unwetterzentrale uwz.at werden immer beliebter: Im Juli 2015 konnte die Anzahl der Nutzer (Unique Clients), Visits und Page Impressions – im Vergleich zum Vorjahr – um rund 50% gesteigert werden.

„Mit Unwetterwarnungen, präzisen Prognosen und Livetickern zum Wettergeschehen in Österreich bieten wetter.tv und uwz.at für alle Wetterinteressierten ein breites Informationsangebot,“ so Enzo Strachwitz, Online Sales & Cooperations Manager von UBIMET.

Die Wetterdaten sind auch mobil und per App verfügbar. Die Apps wurden allein im Juli 2015 über 33.000 mal heruntergeladen. 

Die wetterbegeisterten Nutzer sind längst nicht mehr nur auf den Wetterportalen unterwegs. 

An die 300.000 Fans verfolgen, liken und sharen über die Facebook-Auftritte von wetter.tv und uwz.at die Informationen und aktuellen Hintergründe zur Wetterlage. 

Wetter-Targeting: Produkte abhängig vom Wetter bewerben

„Der Einfluss des Wetters auf das Kauf- und Buchungsverhalten im Internet ist hinlänglich bekannt und durch diverse Studien belegt“, erklärt Strachwitz. Beim Wetter-Targeting werden abgestimmt auf die Wetterprognose die Werbeeinschaltungen angezeigt. 

„So können Unternehmen vom Markenartikler bis hin zu Tourismusregionen Produkte und Angebote abgestimmt auf das Wetter bewerben. Das Wetter-Targeting bietet eine effiziente und emotionale Ansprache der Zielgruppe, denn die Werbebotschaft erreicht die Menschen in ihrer realen und aktuellen Lebenswelt“, so der Onlinemarketingexperte.

 

Ihr Kontakt:

Enzo Strachwitz

estrachwitz@ubimet.com