Ubimet Wetter - Wolken - Leicht wechselhaftes Wochenende

Leicht wechselhaftes Wochenende

In der vergangenen Nacht hat es vor allem in Kärnten und in Teilen der Steiermark kräftige Gewitter gegeben. In Kärnten waren, etwa im Bereich von Feldkirchen und St. Veit an der Glan, sogar Hagelkörner von mehreren Zentimetern Durchmesser dabei. Zudem regnete es teils stark und es kam zu zahlreichen Blitzentladungen. Insgesamt gab es österreichweit 28.782 Blitze, davon 8.980 in der Steiermark, 8.058 in Kärnten und 5.045 in Tirol. Am meisten Regen kam mit 48 Liter pro Quadratmeter in Feldkirchen in Kärnten zusammen.

Ubimet Wetter

Neuer Vorstoß polarer Kaltluft

Die Frostgefahr ist noch nicht gebannt: In der Nacht auf Dienstag erreicht neuerlich ein Schwall polarer Kaltluft die Alpen, die Schneefallgrenze sinkt damit auf 1.200 bis 700 m, also bis in manche Täler.